Samstag, 12. November 2016

Ohne Nähmaschine ...

... für vier Wochen!  
Leider musste ich mein Maschinchen wirklich zur Reperatur einschicken. 
Und die Auftragslage ist derzeit so, daß es eben so lange dauert!
Aber ich habe noch einiges, was ich euch noch nicht gezeigt habe.

Heute fangen wir mal mit der Schnabelina Clutch an, die ich als Geburtstagsgeschenk für meine Schwester genäht habe!


Ich habe mich direkt mal an Kunstleder gewagt, und es ging gar nicht so schwer!
Bis auf ein paar kleine Stellen finde ich sie richtig gut gelungen!
 

Vorn habe ich auch,  dazu passend, die Stickerei von Schnabelina verwendet, damit man den
 Kam Snap nicht sieht .


Auch die kleine Reißverschlusstasche, vor der ich den meisten Respekt hatte, ist gut gelungen. Bis auf den kleinen Bogen in der Naht, aber das ist eben handgemacht!
 

Und da ich persönlich, nicht so gerne Clutches mag, sondern Taschen lieber umhänge, habe ich einfach einen Henkel rangenäht!
 

Mein Schwesterlein hat sich sehr gefreut.

Ich wünsche euch eine schöne Zeit.
Liebste Grüße eure Silke!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen