Dienstag, 11. Oktober 2016

Eine meiner Tanten ...

... wurde 80 Jahre.
Lange hab ich überlegt was man ihr wohl schenken könnte!

Schlussendlich wurde es ein Gutschein für das Gasthaus, wo die Feier stattfand. Konnte sie gut gebrauchen, und es steht nicht irgendwas Neues in der Wohnung rum, was sie eh nicht braucht!

Dazu habe ich ihr  einen Beutel ... ganz für sie allein... genäht.


Daamit habe ich dann ein kleines Geschenk zusammengebunden...den Gutschein in eine Flasche mit Sand...alles ein bisschen dekoriert...wie man das halt so macht...ein Foto gibts davon leider nicht.
 

Zur Feier haben wir, meine Schwester und ich, dann noch diese Torte mitgenommen.
Schnell ein wenig betüdelt und auf jedes Stück einen Monat geschrieben!
 

Die war dann allerdings nicht für meine Tante, sondern für die Gäste!
In jedes Stück habe ich einen kleinen Zettel, mit einer Aufgabe drauf , gesteckt.
Und die einzelnen Stücke haben wir dann unter den Gästen verteilt!
Im jeweiligen Monat soll dann jeder seine Aufgabe bei meiner Tante erfüllen!
So soll sie sich das ganze Jahr noch freuen können!
 

Ich habe meine im September schon erfüllt, und war mit ihr zum einkaufen.
Als ob ich es beim nähen des Beutels gewusst hätte!
Der Oktober ist, soweit ich weiß, auch schon eingelöst!
Bin mal gespannt, wieviele dran denken!

Mir hat das ganze eine Einladung zum Essen für heute eingebracht!
Blumenkohl-Gries-Suppe!!!
Klingt unspektakulär, ist aber ein Rezept meiner Oma...und das bringt wohl so richtig gut nur noch meine Tante zustande! Lecker...ich freu mich schon!

Liebste Grüße Silke

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen