Samstag, 7. Juni 2014

Von Prototypen...

... und fertigen Socken handelt mein heutiger Post!
Die Söckchen sind wieder für gemeinnützige Zwecke in Gr33/34.
Aus einem Garn vom Discounter.

Und weil sie für ein kleines Mädchen bestimmt sind, hab ich noch jeweils ein kleines Häkelröschen angenäht!
 

  
Und dann hat sich das das liebste Tochterkind Holzkleiderbügel, die ich irgendwie betüddeln und gestalten soll , gewünscht.
Das hier ist ein "Prototyp". Aber so richtig glücklich bin ich damit noch nicht!


Auch der ist wieder mit Häkelröschen verziert.
 
Für weitere Versuche muß ich nun allerdings erstmal Holzkleiderbügel besorgen!;o)
Ich wünsche euch noch ein schönes Pfingsten und ein paar erholsame Stunden!
Liebste Grüße Silke!

1 Kommentar:

  1. liebe, silke,
    deine socken sind allerliebst. das kleine mädchen wird sich sicher sehr freuen. mir würde die farbe auch sehr gefallen. warum bist du mit den kleiderbügeln nicht glücklich. mir gefallen sie sehr gut. wenn es dir zu wenig "deko" ist, kannst du ja noch ein schleifenbändchen an den "aufhängehaken" binden. jetzt wünsche ich dir auch noch ein wunderschönes pfingstwochenende und gehe nun zu bett.
    alles liebe, petra

    AntwortenLöschen