Donnerstag, 24. April 2014

Ostertrotzkopf und ein paar Kleinigkeiten...

 ... sind hier vor Ostern noch entstanden.
Das Shirt ist für die kleine Mausi ... leider zickt meine Näma bei Jersey wie wild! man kann es gut sehen am Zierband! Hat da jemand einen Tipp für mich? Mit der Ovi innen natürlich kein problem, aber die Brother hat mich fast in den Wahnsinn getrieben. Das Endergebnis sah dann auch dementsprechend aus. Leider! :0(


Warum das ober Foto jetzt gedreht ist weiß ich auch nicht!
Ostertrotzkopf heißt das Shirt, weil es nach Schnabelinas Trotzkopf genäht ist, und im oberen Stoff kleine Schmetterlinge, Vögel und Häschen versteckt sind!


Verschenkt wurde das ganze noch mit einem kleinen genähten Häschen und natürlich einem Schokohasen! Ein bisschen Schokolade mußte auch für Mausi sein! ;o)

Hier siht man leider auch am Bund, daß meine Zicke nicht wollte! Aber für den Sandkasten wirds reichen!
Außerdem hab ich einen kleinen Apfelbutton aufgenäht...davon, und noch andere Kleinigkeiten, sind vor Ostern ebenfalls noch einige entstanden. Kann man (Frau) ja immer mal gebrauchen.
Achtung!!!!! Viiiiiiiieeele Bilder!




Die Fäden sind mit Absicht noch dran! Die benutzte ich manchmel gleich zum annähen!
Das wars für heute erstmal wieder!
Einen schönen Wochenrest wünscht euch Silke!

1 Kommentar:

  1. da warst du aber fleißig. Hmmm - hast du eine Jerseynadel verwendet? Wenn ja musst mal die Fadenspannung checken ;-)
    Trotzdem eine süüüßes Set das Shirt und der Hase ;-)
    Die vielen Häkelteichen kann man immer gut brauchen ;-)
    LG Sandra

    AntwortenLöschen